SIMsKultur Online

Foto: Coppélia


Coppélia

28. April bis 13. Juni 2010
Die spannende Story vom skurrilen Puppenmacher wird durch die spritzig-humorvolle Choreographie und die bezaubernde Musik zum puren Vergnügen für ein Publikum aller Altersstufen.

Choreographie und Bearbeitung des Librettos: Gyula Harangozó sen.
Musikalische Bearbeitung: Jenö Kenessey
Inszenierung: Gyula Harangozó
Choreographische Einstudierung: Márta Metzger
Bühnenbild: . Kentaur
Kostüme: Rita Velich

Details zur Spielstätte:
Opernring 2, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Coppélia - Wiener Staatsoper

Keine aktuellen Termine vorhanden!