SIMsKultur Online

Onegin

26. bis 28. Nov. 2008
Ballett basierend auf Kompositionen Tschaikowskis.

John Cranko formte Puschkins Versroman "Eugen Onegin" zu einem der herausragenden Handlungsballette des 20. Jahrhunderts. Auf der Basis von Kompositionen Tschaikowskis entfaltet sich die erschütternde Darstellung des Dramas einer verschmähten Liebe.

Details zur Spielstätte:
Opernring 2, A-1010 Wien

Veranstaltungsvorschau: Onegin - Wiener Staatsoper

Keine aktuellen Termine vorhanden!