SIMsKultur Online

Foto: OTTO


OTTO

25. bis 27. Sept. 2010
Im gesamten deutschlachenden Raum gilt eine alte Bauernregel: „Noch vor Schnee und Eis und Reif kommt der OTTO und zwar LIVE.“

Auch 2010 ist diese Warnung durchaus berechtigt. Denn vom 19. August bis zum 3. Oktober ist Otto wieder auf Tournee in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
Und was das bedeutet, können Sie sich vorstellen. Oder etwa nicht?

Otto ist eine Naturgewalt. Und noch bevor die üblichen jahreszeitlich bedingten Belästigungen mit dem Winter einsetzen, kann es in den betroffenen Gebieten bereits zu erheblichen Belustigungen kommen. Die Niedergeschlagenheitswahrscheinlichkeit tendiert gegen null. Ottos Auftritte können jedoch zu plötzlichen Heiterkeitsausbrüchen und länger anhaltenden Beifallsstürmen führen. In Lachsalven wird dabei nicht selten Witzstärke 12 erreicht. Die heiteren Aussichten: für die Jahreszeit zu laut. Sogar gewisse Schlüpfrigkeiten sind nicht ausgeschlossen, denn Otto lässt sich nur allzu gern aus der Kurve tragen und hat dabei eine so mitreißende Art, dass sich ganze Stadt und Konzerthallen gern aufs Glatteis führen lassen. In Deutschland werden deswegen Hinterreifen dringend empfohlen. In Österreich sind Schmähketten Pflicht. Schiefausläufer streifen auch die Schweiz. Hier wie auch da und dort gilt die noch ältere Bauernregel: „Ist das letzte Feld gemäht, wird erstmal OTTO LIVE geseht.“

Und was lernen wir daraus? In Bauernregeln herrschen die strengsten Reimgesetze.

Details zur Spielstätte:
Vogelweidplatz 14, A-1150 Wien

Veranstaltungsvorschau: OTTO - Wiener Stadthalle

Keine aktuellen Termine vorhanden!