SIMsKultur Online

Logo Show FactoryFoto: Semino-RossiFoto: Pressefoto Udo Wenders 2009 querFoto: Lexer 2010Foto: Pressefoto Marco Ventre und BandFoto: Semino Rossi


Stars am See mit Stargast SEMINO ROSSI

12. Aug. 2011
Der nächste Sommer kommt bestimmt und See, Sonne und südliche Temperaturen werden auch nächsten August wieder zahlreiche Gäste zur Wörtherseebühne locken. Musikalisch stehen wieder zwei fulminante Open Air Konzerte an mit Stars wie Hansi Hinterseer, Semino Rossi, Udo Wenders, Monika Martin uvm.!

SEMINO ROSSI Die Bühne liegt fast völlig im Dunkeln. Sanfte lateinamerikanische Rhythmen und eine charmante Lightshow schaffen eine erwartungsvolle Atmosphäre. Die Stimmung im Publikum ist spannungsgeladen. Dann ist es soweit: Semino Rossi betritt die Showbühne, während sein 14-köpfiges Orchester die ersten Take zu "Buenos Dias – Ich bin wieder hier" erklingen lässt. Es kommt kein Zweifel auf, dass sich der charmante Schlagerstar auf der Bühne wie zuhause fühlt und die Nähe zu seinen Fans genießt, wie kein Zweiter. Live-Auftritte sind der Gradmesser jedes Sängers und Semino Rossi kann für sich behaupten, dass sein Können die Messlatte im Schlagergeschäft hoch hängt. Wenn Semino auf der Bühne steht, springt der Funke schnell über. Das Publikum merkt nach den ersten Zeilen, dass da einer steht, der mit ganzer Seele spricht und singt, der etwas aus seinem Innersten offenbart. Ganz zu schweigen von seinen Entertainerqualitäten, die mit seinem charmanten Humor immer wieder den Nerv des Publikums trifft.

UDO WENDERS Es ist eine unglaubliche Geschichte, die sich seit mittlerweile 2 Jahre abspielt: Udo Wenders gewann die österreichische Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik mit großem Vorsprung. Das Leben des Sängers mit der prägnanten Stimme veränderte sich durch diesen Auftritt schlagartig: unzählige TV-Auftritte und Live- Konzerte folgten – die Resonanz war enorm, was Udo Wenders nicht nur seinen Liedern oder seiner Stimme zu verdanken hat. Von Anfang an begeisterte Udo Wenders mit einer unglaublichen Bühnenpräsenz und seinem extrem sympathischen Wesen. Und dass das Publikum den Künstler ins Herz geschlossen hat, zeigte die 2009er Staffel der ORF-Erfolgsshow "Dancing Stars", bei der es Udo Wenders bis ins Finale der letzten drei geschafft hat. Und die märchenhaft verlaufende Musikkarriere scheint kein Ende mehr zu nehmen: Am 30. Mai 2009 wurde Udo Wenders im Rahmen des Grand Prix der Volksmusik – Vorentscheid Österreich mit Gold und Platin in der Sendung überrascht. Im Sommer des letzten Jahres war es dann soweit, und das Warten auf ein neues Album, hat ein Ende. Nach dem unglaublichen Erfolg in seiner Heimat dürfte einem Durchbruch in Deutschland mit "Zärtliche Signale" nichts mehr im Wege stehen. Ein Mann mit einer Stimme zum Anlehnen - der Kärntner Udo Wenders gehört zweifellos zu den wichtigsten musikalischen Potentialen, die die Musiklandschaft derzeit zu bieten hat.

ALEXANDRA LEXER Sie begeistert durch ihre natürliche und gleichzeitig elegante Ausstrahlung, sie fesselt durch ihre Stimme und durch ihr Verständnis, ihren Songs dieses besondere Gefühl einzuhauchen: Alexandra Lexer. Musikalisch hat sich bei der jungen Künstlerin durchaus etwas getan. Ihr Weg führte sie über einige Stationen. Durch die Erfahrungen, die sie nicht nur in der Musik weiter gebracht haben, hat sich Alexandra Lexer über die Zeit hinweg zu einer erwachsenen, selbstbewussten Frau entwickelt. Egal ob bei den leiseren Tönen oder denen, die mit einer unvergleichbaren Alexandra Lexer-Power versehen sind - die Gabe, mit ihrer Stimme die Menschen direkt zu berühren ist eine, die der Kärntnerin schon in die Wiege gelegt wurde. Das musikalische Talent, das sie von ihrem Großvater, einem Geigenbauer, geerbt hat und ihre Liebe zur Musik führten somit zwangsläufig zu einem Weg auf die Bühne der jungen und frischen Schlagermusik. Einen fulminanteren Beweis ihres großen Talents hätte Alexandra Lexer mit ihrem zweiten Album nicht liefern können.

MARCO VENTRE & BAND Mitte der 70er Jahre, an den Ufern des Zürichsee war es, als der Mann, der heute den Kärntnern die Lokalnachrichten im öffentlich-rechtlichen Fernsehen präsentiert, sie als gutgelaunter Morgenmoderator im Radio aus den Federn holt. Er interessiert sich für Musik. Sein attraktives Äußeres prädestiniert ihn für die Rolle des Frontmannes in der Band. Die Stimme dazu bringt er auch mit. Das Ganze funktionierte so gut, dass Ventre mit den Formationen Rauhreif und Carinzia Alpin regelmäßig durch die Lande tourte. Ein Entertainer – mit Entzugserscheinungen. Die alte Liebe, die die niemals rostet, die Musik, sie kam zu kurz und so ergab es sich, dass in der Musikredaktion bei Radio Kärnten, keine zwei Zimmer weiter vom Sendestudio, der Herr Olschan seinen Dienst als Musikfachmann versieht. Olschan spielte bei den Surfern, einer lokal sehr erfolgreichen Band und es kam wie es so oft kommt. Man "redet sich zusammen". "Jetzt müssen wir einmal miteinander etwas machen" war kein Lippenbekenntnis und von nun an werkelte man gemeinsam im Kellerstudio. Song auf Song entstand und das Ding begann die ersten Schritte zu machen.

Weitere Infos und Veranstaltungen unter www.showfactory.at!

Details zur Spielstätte:
Metnitzstrand 1, A-9020 Klagenfurt

Veranstaltungsvorschau: Stars am See mit Stargast SEMINO ROSSI - Wörtherseebühne

Keine aktuellen Termine vorhanden!